Ausgezeichnet: Verband Deutscher Sektkellereien für Forschungsengagement gewürdigt

Ausgezeichnet: Verband Deutscher Sektkellereien für Forschungsengagement gewürdigt

Forschungssiegel „Innovativ durch Forschung“ für 2020 und 2021 vom Stifterverband verliehen

Bei besonderen Ereignissen dürfen Genussmomente nicht fehlen. Wenn wir mit einem Sekt anstoßen, dann soll es prickeln, perlen und geschmacklich einzigartig sein. Die in Deutschland hergestellten Sekte sind durchweg von hoher Qualität und genießen weltweit ein hohes Ansehen. Um dieser Exzellenz gerecht zu werden, gibt es vom Rebstock bis zum prickelnden Vergnügen eine Vielzahl von Fragestellungen, die Forschungskompetenz und wissenschaftliche Untersuchung erfordern.

Der Verband Deutscher Sektkellereien e.V. unterstützt jährlich eine Vielzahl verschiedener Sektforschungsprojekte. Hierbei arbeitet der Verband Deutscher Sektkellereien eng mit Forschungseinrichtungen wie der Hochschule Geisenheim University, dem Weincampus Neustadt, der Technischen Universität München (Wissenschaftszentrum Weihenstephan) sowie dem Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) in Bonn zusammen. Der Fokus bei den Forschungsvorhaben liegt darauf, Innovationen für die gesamte Branche voranzutreiben und eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Branchenunternehmen und Getränkeforschung zu fördern. In Ausschüssen aus Vertretern der Sektherstellung, Industrie sowie Önologen von Hochschulen und universitären Instituten erarbeiten Praktiker und Wissenschaftler gemeinsame Ergebnisse. Erforscht werden Problemfelder wie die Minimierung der Aromaverschleppung, Möglichkeiten der Gushingreduktion, alternative Mittel zur Vermeidung von Eiweißtrübungen in Weinen und klimabedingte Auswirkungen auf die Sensorik.

Um Sekt qualitativ weiterzuentwickeln, stellt der Verband Deutscher Sektkellereien jedes Jahr einen beachtlichen Anteil seiner finanziellen Mittel der Sektforschung zur Verfügung. Auf diese Weise leistet der Verband einen entscheidenden Beitrag zum technischen Fortschritt der Sektherstellung auf wissenschaftlicher Basis.

Das Engagement für Forschung und Entwicklung des Verbandes Deutscher Sektkellereien wurde jetzt vom Stifterverband als größter privater Wissenschaftsförderer in Deutschland mit dem Forschungssiegel „Innovativ durch Forschung“ für die Jahre 2020 und 2021 ausgezeichnet.

Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Folge uns auf Instagram Jetzt Mitglied werden!