Unsere Position

Präambel

Sekt ist ein Synonym für Genuss und Lebensfreude. Kein Geburtstag, keine Hochzeit, kein Ball, keine Preisverleihung, bei dem das spritzige Getränk den festlichen, den besonderen, den privaten Rahmen nicht unterstreicht. Millionen von Flaschen werden so in Deutschland jedes Jahr konsumiert – bewusst und verantwortungsvoll.

So genossen, bereitet Sekt Freude. Und das können selbstbewusst und stolz die deutschen und auch europäischen Hersteller dieser köstlichen Spezialität für sich in Anspruch nehmen.

Richtig ist aber auch, dass alkoholhaltigen Getränken, wie anderen Genussmitteln, die Gefahr eines missbräuchlichen Konsums immanent ist. Das wird von den deutschen Sektherstellern nicht verkannt. Gerade angesichts der laufenden Diskussionen sowohl innerhalb der EU-Kommission als auch der Bundesregierung positionieren sich die deutschen Sekthersteller zu zentralen Fragen im Zusammenhang mit dem Konsum alkoholischer Getränke, insbesondere aber Sekt, wie folgt…

Gesamtes Statement lesen
Nikolaus Graf von Plettenberg Nikolaus Graf von Plettenberg Präsident des VDS
59 Mitglieder
125 Jahre
3,8 l pro Kopf *
420 Millionen getrunkene Flaschen Schaumwein *
* lt. Angaben des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2016